Kreditversicherung

Kreditversicherungen

Schutz vor Forderungsausfall für den Mittelstand

Diesen Schutz bietet Ihnen der Kölner Versicherungsmakler und Berater u. a. von der AKC (Allgemeine Kreditversicherung Coface AG) , Gerling AG und Hermes. Der HERMES-Schutz vor Forderungsausfall zahlt sich aus, selbst wenn kein Schaden entsteht.

"Außenstände sichern" ist das Gebot der Stunde. Seit über 80 Jahren gibt es den HERMES-Schutz vor Forderungsausfall. Da dynamische Märkte auch die Anforderungen an eine effektive Kreditversicherung verändern, haben wir unser Angebot selbstverständlich stets den aktuellen Erfordernissen angepasst. Mit unserem Know-how gewährleisten wir dabei, dass fremden Rechtssystemen und länderspezifischen Handelsausprägungen in ausreichendem Maße Rechnung getragen wird.

Was leistet der HERMES-Schutz vor Forderungsausfall?

Der HERMES-Schutz vor Forderungsausfall für den Mittelstand bietet dreifachen Schutz:

  • Schaden verhindern (durch Übernahme von Kreditprüfungs- und -überwachungsaufgaben)
  • Schaden reduzieren (durch Übernahme des Inkassos und des Mahnverfahrens) und
  • Schaden ersetzen

Wir helfen Ihnen, möglichst nur Geschäfte mit Kunden zu machen, deren Bonität auf einem sicheren Fundament steht. Kommt es doch einmal zu Forderungsausfällen, entschädigt der HERMES (auch schon bei längerem Zahlungsverzug).

Wer kann sich versichern?

Jedes mittelständische Unternehmen mit einem versicherbaren Jahresumsatz von bis zu 5 Mio. Euro.

Was ist versichert?

Forderungen aus Warenlieferungen, Werk- und Dienstleistungen an gewerbliche und private Kunden mit einem Zahlungsziel bis 180 Tage ab Lieferung/Leistung.

Wie erhalten Sie Versicherungsschutz?

  • Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist eine positive Bonitätsprüfung Ihrer Kunden.
  • Sie können für jeden Kunden eine Versicherungssumme in der erforderlichen Höhe beim HERMES beantragen. Die Prüfung und Überwachung der Kunden übernimmt dabei die HERMES Risk Management GmbH & Co. KG (HRM) ein Unternehmen der HERMES Kreditversicherungs-AG. Unser weltweites Informationsnetz ermöglicht Ihnen den Zugriff auf mehr als 40 Millionen nationale und internationale Firmenadressen. Bei positivem Ergebnis erhalten Sie die Kreditentscheidung in Sekundenschnelle.
  • Bis zu einer Forderungshöhe von 25.000 Euro je Kunde können Sie anhand einfacher Kriterien die Bonitätsprüfung alternativ selbst vornehmen.

Wann tritt der Versicherungsfall ein?

  • Bei Eröffnung eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens über das Kundenvermögen bzw. dessen Abweisung mangels Masse, bei Abschluss eines außergerichtlichen Liquidations- oder Quotenvergleichs mit sämtlichen Gläubigern, bei Feststellung der Annahme eines Schuldenbereinigungsplanes durch das Insolvenzgericht oder bei fruchtloser Zwangsvollstreckung, sowie
  • bei Zahlungsverzug (Protracted Default): Wenn die versicherte Forderung drei Monate nach fristgerechter Abgabe zum Inkasso an die HERMES Forderungsmanagement GmbH (HFM) nicht bezahlt wurde. HFM übernimmt den Einzug Ihrer Forderungen. Für diesen Fall ist ein Inkassovertrag mit HFM erforderlich.

Darüber hinaus und unabhängig von einem Inkassovertrag führt HFM die gesamte Schadenbearbeitung für den HERMES durch.

Wie errechnet sich der Beitrag?

Berechnungsbasis für den Beitrag ist Ihr Umsatz im jeweils letzten Geschäftsjahr.

Die Vorteile des HERMES-Schutz vor Forderungsausfall für den Mittelstand in Kürze:

11 gute Gründe für die Zusammenarbeit mit dem HERMES

  1. Umfassender Schutz Ihrer Forderungen ab einer Selbstbeteiligung von lediglich 25% mindestens jedoch von 250 Euro
  2. Schutz Ihrer Geschäfte in Deutschland und in 31 wichtigen Exportländern
  3. einfache Handhabung des Vertrages
  4. transparente Kosten durch umsatzabhängige Festprämie
  5. kalkulierbare Prämienentwicklung durch Bonus-Malus-System
  6. qualitativ hochwertige Kreditprüfung
  7. schnelle Kreditentscheidung über den HERMES Online Service
  8. Frühzeitige Entschädigung bei längerem Zahlungsverzug (Protracted Default) auch ohne Vorliegen eines traditionellen Versicherungsfalles
  9. Schnelle Schadenregulierung spätestens 30 Tage nach Vorliegen der vollständigen Schadenunterlagen
  10. Kompetenz aus einer Hand: Inkasso, Schadenabwicklung und Regress erfolgen zentral durch die HERMES Forderungsmanagement GmbH
  11. Erweiterter Bankkreditrahmen durch Abtretungsmöglichkeit der Entschädigungsansprüche

 

© 2022 pm-makler.de. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies
Wir setzen nur erforderliche Cookies auf der Website.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Achtung: bei Ablehnung ist die Nutzung der Anfrage/Kontakt FORMULARE nicht möglich.