Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Themen
LKW-Versicherung LKW Flotte
Preisvergleich LKW Versicherung LKW mit Versicherungsvergleich und Beitragsgarantie 2019
    mehr...    

Taxi Versicherung
Versicherungen rund ums Taxi / Taxe billiger Taxi-Versicherungen
    mehr...    

Gebäudeversicherungen
Firmengebäude, Büro-Gebäude, Hallen, große Wohneinheiten Hausbesitzer, Vermieter Wohngebäudeversicherung
    mehr...    

Baufinanzierung Baukredite
Günstige Finanzierungen mit TOP Zinsen für Immobilien. Vergleich der Banken + Bausparkassen + Sparkassen
    mehr...    

Rückwanderer
Remigranten und Deutsche Immigranten private Krankenversicherung
    mehr...    

 Mietwagenversicherung
Versicherung für Funk-Mietwagen und Autovermieter billiger
    mehr...    

Flotten Taxi Versicherung
Taxen Flottenversicherung Mietwagen ist gekündigt / saniert? Angebote trotz Schaden Quote und Renta
    mehr...    

Lexikon Versicherungslexikon Bausparen und Versicherungsfachbegriffe 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alle Angaben ohne Gewähr


Versicherungsbetrug

Umgangssprachlich werden mit Versicherungsbetrug allgemein Vermögensdelikte gegen Versicherer bezeichnet. Für das Versicherungswesen gilt die Betrugsvorschrift der §§263 ff. StGB. Dort ist die Vortäuschung eines Versicherungsfalls durch Inbrandsetzung oder Brandlegung als schwerer Fall des Betrugs ausdrücklich erwähnt. Außerdem regelt die Spezialform des §§265 StGB allgemein den Versicherungsmissbrauch. Die Tathandlung im Sachbereich kann darin bestehen, dass der Täter eine gegen Untergang, Beschädigung, Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, Verlust oder Diebstahl versicherte Sache zerstört, in der Brauchbarkeit beeinträchtigt, beiseite schafft oder einem anderen überlässt, um sich oder einem Dritten aus dem Versicherungsvertrag eine Leistung zu verschaffen.

In der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung, Rentenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung, Unfallversicherung gibt weitere zahlreiche Möglichkeiten zum Versicherungsbetrig; er gilt aber nun ganz und gar nicht mehr als "Kavaliersdelikt", sondern wird sehr streng und hoch bestraft / geahndet

... zurück

 

 

 

 

Versicherungen

Nur einige unserer vielen Gesellschaften für Ihre
Versicherungsvergleiche